Öffnungszeiten: Mo - Fr. 8:30 - 12:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
Sa. 9:00 - 12:00 Uhr | Mittwoch nachmittag geschlossen


SPEZIALIST FÜR VERGRÖSSERNDE SEHHILFEN

 

Wenn die normale Brille nicht mehr reicht, sind wir für Sie da! Als Profis für vergrößernde Sehhilfen und zertifizierter Low-Vision Partner sind wir darauf spezialisiert, Ihnen auch bei starkem Sehkraftverlust einen Sehkomfort zu bieten, der Ihre Lebensqualität nachhaltig erhöht.

Die Möglichkeiten sind vielfältig und wir setzen alles daran, die für Sie passende Lösung zu finden – egal ob elektronische Lupe, Lupenbrille oder spezielle Lesebeleuchtung. Besonderes Augenmerk legen wir auf die optimale Versorgung von Kunden, die von einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) betroffen sind.


zertifizierter LOW-VISION PARTNER

Wir als zertifizierte SCHWEIZER LowVision-Partner sind Augenoptiker, die sich auf die Beratung, Hilfsmittelversorgung und Schulung von Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen spezialisiert haben. 

Sie unterstützen den Betroffenen bei der Wahl der optimalen Hilfsmittel. Um diesem Anspruch bestmöglich gerecht zu werden, haben diese Augenoptiker in speziellen Qualifikationsseminaren solide Fachkenntnisse in der Anpassung von vergrößernden Sehhilfen erworben. Diese werden in regelmäßigen Abständen bei Seminaren und Workshops aufgefrischt.


DER KLEINE HELFER FÜR UNTERWEGS

Gerade für Menschen, die trotz Sehbeeinträchtigung weiterhin ihren vielseitigen Interessen nachgehen möchten, empfiehlt sich die elektronische Lupe eMag 50 HD. Sie ist klein genug, um auch unterwegs überall griffbereit zu sein – etwa beim Einkaufsbummel oder im Restaurant. Dennoch ist das Display  groß genug, um zum Beispiel bequemes Zeitunglesen zu ermöglichen. 

Die integrierte Kamera in HD-Qualität, die individuell einstellbare Vergrößerung, diverse Farbkombinationen und der 5-Zoll-TFT LCD Breitbildschirm ermöglichen eine brillante Bildwiedergabe und ergonomische Bedienbarkeit.


ALLE DETAILS IM BLICK - TROTZ ALTERSBEDINGTER MAKULADEGENERATION

Die Diagnose "altersbedingte Makuladegeneration" (AMD) ist in der heutigen Zeit immer häufiger zu hören. Ungefähr 20 Prozent der 65- bis 74-Jährigen und 35 Prozent der über 75-Jährigen leiden zumindest unter einer Frühform der AMD. Dank hochentwickelter Sehhilfen wie den AMD-Comfort-Brillengläsern von SCHWEIZER besteht jedoch kein Grund, sich davon seinen Ruhestand beeinträchtigen zu lassen. 

Durch einen speziellen AMD-Filter ist das Auge vor der aggressiven UV-Strahlung geschützt. Die übrigen Farbanteile und somit das natürliche Farbsehen bleiben erhalten. Zudem wird durch das besondere Design der Gläser eine Vergrößerung erreicht, sodass intakte Netzhautstellen besser genutzt werden können. Dadurch verbessert sich Ihr Seheindruck und Sie können Kontraste und Details besser wahrnehmen. Das hilft sowohl beim Erkennen von Gesichtern als auch bei der Wahrnehmung von Bordsteinkanten und Treppenstufen. 


DIE PASSENDE BELEUCHTUNG FÜR IHRE INDIVIDUELLEN WÜNSCHE

Nicht immer ist die hellste Beleuchtung auch die beste. Wer unter einer Netzhauterkrankung leidet, empfindet beispielsweise "kaltes" Licht mit einem hohen Blautonanteil hilfreicher. Sind die Lichtzellen des Auges erkrankt, verursacht dieses Licht dagegen Blendeffekte auf der Netzhaut. Hier eignet sich deshalb ein wärmerer Ton. 

Die speziell für den LowVision-Bereich entwickelte Leuchtenserie MULTILIGHT gibt es in den Nuancen "gelblich-weiß", "neutral-weiß" und "kalt-weiß". Ob als Stehlampe für die Leseecke, als Lesepult für die Zeitung am Frühstückstisch oder die Pocket-Leuchte für unterwegs: für jeden individuellen Bedarf gibt es die passende Beleuchtung. Sie verbessert das Kontrastsehen und damit die Sehschärfe deutlich und trägt somit zum Erhalt der Lebensqualität trotz einer Sehschwäche bei.


JEDERZEIT OPTIMALE BELEUCHTUNG GENIESSEN

Oft ist nicht nur die Schriftgröße das Problem beim Erkennen von Buchstaben oder Details. Genauso wichtig ist eine gute Beleuchtung. Doch gerade unterwegs hat man auf die herrschenden Lichtverhältnisse meist keinen Einfluss. 

Die 17 ergonomisch optimierten Lupen der leicht zu bedienenden Modelle der Serie "ERGO-Lux MP mobil" bieten nicht nur überall gleichmäßig helles Licht, sondern zusätzlich eine Boost-Funktion zur Optimierung der Ausleuchtung, falls es besonders dunkel ist. Neben der Helligkeit lässt sich auch die Lichtfarbe der Lupen einstellen, von Warmweiß über Neutral- bis zu Kaltweiß. Dies ist ebenfalls wichtig für den individuellen Seheindruck. Denn je nach Art der Sehbehinderung kann jeweils ein anderes Spektrum optimal sein.